• Versandkostenfreie Lieferung ab 100€
  • Versandkostenfreie Lieferung ab 100€

Vetripharm Flohsamenschalen

35,23 €

(1 kg = 17,62 €)
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager

Beschreibung


Flohsamenschalen – Anwendbar bei Pferden mit Sand im Darm, Kotwasser, Durchfall


Anwendung:

Flohsamenschalen haben einen hohen Gehalt an wertvollen Ballaststoffen, welche im Wasser stark aufquellen und eine gelartige Substanz bilden. Damit unterstützen sie auf natürliche Weise die Selbstreinigungskräfte des Darmes bei der Ausscheidung von Sand und Erde sowie von Giftstoffen.


Im Humanbereich wurden die Schleimstoffe und die hohe Wasserbindungskapazität der Schale des Flohsamens schon vor der Antike geschätzt. Mittlerweile finden sie auch erfolgreich bei Pferden mit Verdauungsproblemen Anwendung. Hier reichen einige wenige Gramm der überwiegend aus Indien stammenden Pflanze (Psyllium), die bis zu dem 40-fachen ihrer eigenen Menge an Flüssigkeit aufnehmen und dabei stark aufquellen kann. Während der Darmpassage regt dieser Nahrungsbrei die Verdauung an, die Schleimstoffe pflegen die Magen- und Darmwand und nehmen feste Sedimente, wie Sand und Erde, auf. Flohsamenschalen sollten in regelmäßigen Abständen kurweise an Pferde verfüttert werden. Da die Schalen stark aufquellen, sollten diese immer in Verbindung mit viel Wasser verabreicht bzw. bestenfalls vorab einweicht werden.


Analytische BestandteileRohfaser3,2 %


Zusammensetzung

Flohsamenschalen


Verwendungshinweis:

Pferde (500 kg): 50 g pro Tag
Jungpferde, Ponys: 25 g pro Tag
in ½ bis 1 Liter Wasser ca. 30 Minuten quellen lassen und mit dem Futter verabreichen. Bei erhöhtem Bedarf kann die Dosierung kurzfristig auch verdoppelt werden.


Fütterungsdauer:

Um eine optimale Wirkung zu erreichen, sollte die Anwendung in Form einer vier- bis sechswöchigen Kur erfolgen.

Gemäß den Anti-Doping- und Medikamentenkontrollregeln der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) ist die Anwendung dieses Produktes im Wettkampf erlaubt (ADMR-konform).