• Versandkostenfreie Lieferung ab 100€
  • Versandkostenfreie Lieferung ab 100€

Vetripharm Teufelskralle

22,47 €

(100 g = 2,81 €)
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager

Beschreibung

VETRIPHARM TEUFELSKRALLE für

kräftige Gelenke und Knorpel


Teufelskralle – Hilfe für Pferde mit Arthrose oder anderen Gelenk- und Sehnenbeschwerden


Die überwiegend aus Südafrika stammende Speicherwurzel der Teufelskrallenpflanze ist wegen seiner natürlichen Wirkung bei Pferdebesitzern sehr beliebt. Sie wird in der Regel an Pferden mit Gelenkbeschwerden eingesetzt. Die hochwertigen Inhaltsstoffe üben eine entzündungshemmende und schmerzstillende Funktion auf den Gelenkstoffwechsel aus. Verantwortlich dafür ist eine hochwirksame Kombination aus Iridoide, Flavonoide und Triterpene der aus Afrika stammenden Teufelskralle. Etliche wissenschaftliche Studien aus dem Veterinärbereich bestätigen die Beobachtungen der Pferdebesitzer. Bei regelmäßiger Fütterung konnte bei Pferden mit Arthrose oder anderen Beschwerden am Gelenk- oder Bänderapparat eine deutliche Verbesserung der Beweglichkeit festgestellt werden.


Anwendung

Teufelskralle (Radix Harpagophyti procumbentis) aus dem sonnenreichen südlichen Afrika enthält natürliche Wirkstoffe, die den Stoffwechsel in den Gelenken unterstützen und somit die Geschmeidigkeit des Bewegungsapparats fördern.


Analytische Bestandteile

Rohfaser: 7,9 %


Zusatzstoffe je kg: Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe

Teufelskralle: 800.000 mg


Zusammensetzung

Teufelskrallenwurzel (gemahlen).


Verwendungshinweis

Pferde (500 kg): 25 g pro Tag
Fohlen, Jungpferde, Ponys: 12 g pro Tag
mit dem Futter verabreichen.


Fütterungsdauer

Um eine optimale Wirkung zu erreichen, sollte die Fütterung über einen längeren Zeitraum erfolgen.

Gemäß den Anti-Doping- und Medikamentenkontrollregeln der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) besteht bei diesem Produkt wegen Teufelskralle eine empfohlene Karenzzeit (von der letzten Anwendung des Produktes bis zum Einsatz auf dem Turnier) von 96 h.